Logo VeloCity-Guide

Der praktische Begleiter für alle Fahrradfahrenden

Das unabhängige Magazin im praktischen Postkartenformat (A6) richtet sich an alle Pedalierenden (Alltagsvelofahrende, MountainbikerInnen, VelorennfahrerInnen usw). Der VeloCity-Guide bündelt Informationen von Institutionen, Behörden und Vereinen in einer einzigen Publikation. Dies spart Papier, Energie und Geld.

Der VeloCity-Guide ist ein kleines Dankeschön an alle Fahrradfahrenden. Bisher erschienen sind: VeloCity-Guide ZÜRICH, VeloCity-Guide BERN, VeloCity-Guide WINTERTHUR, VeloCity-Guide LUZERN, VeloCity-Guide THUN, VeloCity-Guide CHUR, VeloCity-Guide USTER und der VeloCity-Guide KREUZLINGEN/KONSTANZ.

Weitere Guides sind in Arbeit.

Den VeloCity-Guide gibt es als gedruckte Version jeweils nur in der entsprechenden Stadt. Er wird – solange der Vorrat reicht – gratis abgegeben. Erhältlich in ausgesuchten Velofachgeschäften, interessierten Geschäften, Lokalitäten und über Vereine/Organisationen.

Werbung Velo im Film

ÜBER DEN HERAUSGEBER

 

Herausgeber und Verleger der VeloCity-Guide-Reihe ist der freie Journalist und Typograf/Gestalter Bruno Angeli aus Zürich.

 

www.bruno-angeli.ch info@bruno-angeli.ch

ERSCHIENEN

VeloCity-Guide ZÜRICH 2018 VeloCity-Guide BASEL 2018

VeloCity-Guide BERN 2018

Urban Bike Festival

 

Vom 29. bis 31. März 2019 findet sich am vierten Urban Bike Festival nebst eingesottenen Velofans ein breites und aktives Publikum im Schiffbau und auf dem Turbinenplatz in Zürich-West ein. Der alljährliche Frühlingstreffpunkt gilt als Schauplatz der urbanen Zweiradkultur, modernen Mobilität und des dazugehörenden «savoir-vivres». Über 60 Aussteller stellen die aktuellsten Veloprodukte mit rund 120 Marken vor und ermöglichen das schweizweit grösste Testangebot an Stadtvelos. Es gilt neue Produkte-Designs zu entdecken, aktuelle Techniken zu diskutieren, bei hochkarätigen Shows zuzuschauen und mitzufiebern, an Spielen und Wettkämpfen teilzunehmen oder bei einem Drink zu verweilen und den unplugged Konzerten zu lauschen. Als Aktion für ein sicheres Miteinander im Stadtverkehr gibt es neu einen Safety Parcours.

Der Eintritt auf das Eventgelände ist kostenlos. www.urbanbikefestival.ch

 

copyright 2015, Bruno Angeli